Unsere Firmengeschichte

1954 Gründung des Unternehmens zum 01.10.1954 durch Seniorchef Paul Loch (+2008) gemeinsam mit seiner Ehefrau Anna (+1968).
  Als gelernter Schreiner arbeitete Paul Loch von 1945 bis Ende 1953 bei der Firma Kreipl in Traunstein und meldete 1954 ein Gewerbe für Schreinerei, Sargherstellung und Leichenüberführungen an.
1963 - 1968 Bald darauf nahm er die Erweiterung zum Bestattungsunternehmen vor und legte 1963 erfolgreich die Prüfung zum geprüften Leichenversorger ab.
  Zunächst unterstützt von seiner Frau Anna und einigen Arbeitern in der Werkstatt, traten nach Ausbildung auch Sohn Paul und Tochter Waltraud in den Betrieb ein.
1966 Neubau unseres Wohn- und Geschäftshauses in der Kotzinger Straße in Traunstein - unser jetziger Firmensitz.
  Ausweitung unseres Warenangebotes der selbst hergestellten Särge, Grabkreuze und Urnen um vielfältigen Bestattungsbedarf wie Bestattungswäsche, Kissen, Decken, Kerzen, Urnen.
  Übernahme von Grabarbeiten, Grabdekorationen; nationale u. internationale Überführungen.
  Durchführung von kostenlosen Beratungen zur Bestattungsvorsorge und deren Absicherung.
  Rechtzeitige Nutzung und Anpassung der neuen Technologien und Medien für effektive Betriebsabläufe.
  Fortwährende Entwicklung zum Dienstleistungsbetrieb mit umfassendem Leistungsangebot wie Abwicklung aller Formalitäten, Beratung und Organisation, Trauerdruck, Anzeigen, Kranz- und Blumenbestellungen, Grab- und Friedhofsdienste, Stellung der Träger sowie Leitung der Beerdigung.
  Mitgründer und Kooperationspartner der Feuerbestattung Südostbayern in Traunstein.
  Umbauten und Schaffung angenehmer Athmosphäre in Beratungs- und Ausstellungsräumen.
  Laufende Erneuerung und Erweiterung unseres Fuhrparks und Fortbildung des Personals.
  Veranstaltung von Vorträgen zu Themen wie Trauerbegleitung oder rechtlichen Gegebenheiten z. B. Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht, Testament durch Fachkräfte.
2008 Die Bestattung Paul Loch wird seit dem Tod des Seniorchefs im Dezember 2008 von seiner Tochter Waltraud Loch  als "Bestattungsunternehmen Paul Loch e. K." weitergeführt.
  An ihrer Seite arbeiten ihr Bruder Paul und Ehefrau Erika, sowie deren Tochter Corinna Goissa, unterstützt von mehreren fleissigen Mitarbeitern, im Familienbetrieb mit.
2008 - 2009 Weichenstellung im Hinblick auf die Zukunft und die weiteren Anforderungen an ein modernes Unternehmen:
  Corinna Goissa, geb. Loch bestand 2008 erfolgreich den Abschluss zur "Geprüften Bestatterin" und legte 2009 mit Erfolg die Prüfung zum "Funeralmaster" ab.
  Im Juni 2009 konnte unsere Zweigstelle in Unterwössen am Rathausplatz eröffnet werden und auf unserem Firmengelände in Traunstein entstanden ein Kühl- und hygienischer Versorgungsraum sowie ein spezieller "Raum für Abschied und Erinnerung".
2010 Im Rahmen unserer Veranstaltung "Tag der offenen Tür" 2010 wurde dieser Abschiedsraum feierlich eingeweiht.
2012
Gestaltung unseres neuen Firmenlogos
2013
Corinna Goissa, geb. Loch hat vor dem Meisterprüfungsausschuß der Handwerskammer die „Meisterprüfung im Handwerk als Bestatterin“ mit Erfolg abgelegt.
2014
60-jähriges Firmenjubiläum 1954 - 2014
Im Rahmen des Firmenjubiläums wurde ein vielfältiges Programm mit öffentlichen Informationsveranstaltungen ausgewählt. Lesen sie hier einen ausführlichen Pressebericht darüber.

nach oben 

 

Unser Service

für Sie

 

Weiterlesen


Was tun im Trauerfall?

 

Weiterlesen


Vorsorge zu Lebzeiten

 

Weiterlesen